Rad-Mallorca.de
Sie sind hier:Home »Touren »Alcudia »Rennradtouren » Alcudia - Porerres - Felanix

Alcudia - Porerres - Felanix

Autor: dah[u]u
Kategorie: Rennradtouren
Region: Alcudia

Ausdauer: 4/5

Länge: ca. 120 km | Höhenmeter: ca. 815 hm
Profil Alcudia - Porerres - Felanix
» Zoom Höhenprofil

Charakter:
Umfassende Tour durch den Nordosten Mallorcas.

Startpunkt:
Am Kreisverkehr Mar del Plata (Burger King Kreisel) / Abzweigung nach Port d' Alcùdia
» Startpunkt auf Google Maps    » Wetter (myweather2.com)

Pausen/Einkehr:
In allen Orten

Orte:
Can Picafort, Petra, Sant Joan, Montuiri, Porreres, Felanitx, Manacor

Tipps:
Schwer hier einen speziellen Tipp abzugeben. Alle Orte haben ihren Reiz und sind einen Besuch wert. Petra als Pausenziel.

Tour-Beschreibung

Wir starten am Kreisverkehr Mar del Plata, der Alcùdia Playa von Port d'Alcùdia trennt und fahren östlich Richtung Arta. Wir fahren parallel zur Küste und bleiben immer auf der MA 12. Nach ca. 20 Km in einer etwas längeren Abfahrt biegen wir in einer Linksskurve rechts ab Richtung Petra, Palma. Es folgt eine schöne einsame Straße an deren Ende wir eine größere Straße in den Ort Petra überqueren.
In Petra fahren wir immer geradeaus nach Stankt Joan. Wir biegen rechts und gleich wieder links ab und am Ende links und gleich wieder rechts und dann geradeaus nach Stank Joan.
In Stankt Joan immer geradeaus bis wir rechts nach Montuiri und ab der Kirche gleich wieder links abbiegen. Hier erst einmal geradeaus Richtung Palma, Lloret nach Montuiri.
Am Ortseingang von Montuiri geht es links nach Porerres und wir folgen dem Schild bis Porreres. Wir fahren durch Porreres durch, halten uns an der Kirche rechts leicht bergab nach Felanitx.
Es folgt nun eine kleine von Natursteinen gesäumte Straße bis Felanitx.
Am Ortseingang von Felanitx fahren wir gleich links Richtung Manacor. Wir fahren an den nächsten beiden Kreiseln links raus immer Richtung Manacor. Die nun folgende etwas größere Straße ist die MA 14. Hier hat man zwar mit einem größeren Verkehrsaufkommen zu tun, aber es läßt sich durch einen breiten Seitenstreifen sehr gut fahren.
In Manocor fahren wir erst Richtung Zentrum. Wir folgen dann der Beschilderung nach Palma und Cala Ratjada und biegen nach links unten ab. Die Mitte der Straße ist nun bepflanzt und wir fahren ganz hinunter bis zu einer größeren Querstraße. Hier biegen wir rechts ab Richtung Colonia St. Pere. Am nächsten Kreisverkehr überqueren wir die Straße und folgen nun dem Schild Colonia St. Pere auf einer einsamen aber gut asphaltierten kleinen Straße. Am Ende dieser Strecke treffen wir wieder auf die Küstenstraße MA 12. Hier biegen wir nach links ab und bleiben auf dieser Straße in einem auf und ab, bis wir in Port d'Alcùdia wieder unseren Ausgangspunkt erreichen.


 
Kontakt Impressum © 2006-2017 MEDIA-TOURS
RadReisen / Tipps

Mallorca Süd, Rund um Can Pastilla