Rad-Mallorca.de
Sie sind hier:Home »Touren »Arenal/Can Pastilla »Rennradtouren » Arenal Einstiegstour

Arenal Einstiegstour

Autor: dah[u]u
Kategorie: Rennradtouren
Region: Arenal/Can Pastilla

Ausdauer: 3/5

Länge: ca. 88 km | Höhenmeter: ca. 560 hm
Profil Arenal Einstiegstour
» Zoom Höhenprofil

Charakter:
Leichtes auf und ab. Ideal zum Einstieg, kann jederzeit verkürzt werden. Tour kann auch ohne Cala Pi gefahren werden.

Startpunkt:
Arenal Taxistand vor dem kleinen Hafen
» Startpunkt auf Google Maps    » Wetter (myweather2.com)

Pausen/Einkehr:
Cala Pi, Sa Ràpita, Bars an der MA 6014

Orte:
S'Arenal, Cala Pi, Sa Ràpita

Tipps:
Schöner kleiner Strand mit kleiner Schlucht in Cala Pi.
Sa Ràpita, Bars und Restaurants an der Küste mit Blick aufs Meer.

GPS / Maps / Downloads

GPS Tracks:
» Arenal_Einstiegstour.gpx   » Arenal_Einstiegstour.gdb  

» Arenal_Einstiegstour.ovl   » Arenal_Einstiegstour.txt  

» Arenal_Einstiegstour.trk  

» Arenal_Einstiegstour.kml   (Tipp: Direkt in Google Earth öffnen)


» TIPP: Fahrrad Navi mit Track und Map mieten


Karte/Höhenprofil:
» Druckansicht Kartenskizze/Profil


Hinweise:
» Touren mit GPS nachfahren   » Nutzungsbestimmungen

Tour-Beschreibung

Die Tour startet am Ende des Strandes von Arenal bei dem Taxistand. Wir fahren geradeaus weiter am Hafen vorbei leicht rechts bergauf und folgen dem Schild Son Veri. Wir fahren aus der Hochhaussiedlung Arenal in einen Vorort mit deutlich niedrigeren Häusern. Wir halten uns dann links, nicht steil bergauf. Ca. 200m nach der Bushaltestelle halten wir uns links Richtung des Hospitals und folgen diesem Schild.
Am nächsten Stoppschild weiter geradeaus über die Autostopper, wir folgen weiter dem Schild (rechts in 1m Höhe) bis zum nächsten Kreisverkehr.
Hier biegen wir links ab und folgen nicht mehr dem Hospitalschild. Wir fahren bis zur Hauptstraße vor, biegen rechts ab unsere Richtung ist nun Cala Pi, Estanyol und später Santanayì.
Am nächsten Kreisverkehr links Richtung Cala Pi. Nun immer der Straße folgen. Auf diesem Teilstück ist meistens leider etwas mehr Autoverkehr, das ganze wird aber im Laufe der Tour wieder ruhiger. Wir fahren links an der Abzweigung nach Cap Blanc vorbei und können von hier aus den Klosterberg Randa erkennen. Wir fahren weiter Richtung Cala Pi, Estanyol auf der Ma 6014.
Wir biegen dann rechts nach Cala Pi ab und je nach Lust und Laune kann man dort eine Pause machen oder auch Cala Pi als Wendepunkt nehmen und zurück nach Arenal fahren.
Cala Pi hat einen sehr hübschen Strand den man über einen Treppenabstieg in eine kleine Schlucht erreicht.
Wir fahren die Straße dann wieder zurück bis zur Abzweigung und biegen dann rechts Richtung Santayì ab. Wir folgen auch an der nächsten Kreuzung dem Schild Santanyì, Estanyol , Es Trenc, Sa Ràpita. Wiederum eine Kreuzung später biegen wir dann rechts ab nach Sa Ràpita
Jetzt begrenzen Natursteinmauern die schöne kleine Straße mit gutem Asphalt. Man kommt entlang des Meeres nach Sa Ràpita, an einem Kiesstrand vorbei. Wir folgen der Straße und verlassen die Küste auf dieser Straße landeinwärts. Wegweiser nach Palma, Campos.
An der nächsten Kreuzung biegen wir links ab Richtung Lucmajor und unserem Ziel S'Arenal. Wir bleiben nun immer auf der Ma 6014 und folgen dem Wegweiser S'Arenal bis wir wieder auf unseren Herweg treffen und fahren diesen zurück nach Arenal. In diesem Teilstück gibt es auch zwei Straßenbars an denen man sich verpflegen kann.


 
Kontakt Impressum © 2006-2017 MEDIA-TOURS
RadReisen / Tipps

Mallorca Süd, Rund um Can Pastilla